Generationen übergreifend

mec02 Für mich kann das Modell einer familienfreundlichen Stadt nur ein Generationen übergreifendes Modell sein. Ich will das an dem Beispiel ‚MEC Modell-Eisenbahn-Club Bayreuth e.V.‘ verdeutlichen:

Ein Thema – Modelleisenbahn, das alle Generationen Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren gleichermaßen anspricht, mit dem jede Generation ihre eigene Verbindung aufbaut, jede Generation ihrem Background und Situation entsprechend sich einbringen kann und letztlich alle etwas gemeinsam entstehen lassen und alle gleichermaßen davon profitieren.

Am konkreten Beispiel MEC könnte daraus eine Miniaturwelt entstehen, wie sie andere namhafte Städte erfolgreich für ihr Stadtmarketing einsetzen. In unserem Beispiel wären neue Räumlichkeiten notwendig, damit die Miete nicht alle finanziellen Ressourcen verschlingt und ein Modellbau überhaupt noch betrieben werden kann. Hier hätte die Bayreuther Bürgerschaft wie der Bayreuther Stadtrat die Möglichkeit zur direkten, effektiven Hilfe.

Generationen übergreifend heißt also für mich, ob jung oder alt jedem seinen Platz finden zu lassen, Leidenschaft zu wecken und daraus ein sinnvolles, sich ergänzendes Ganzes entstehen zu lassen.

Es gibt noch viele Felder, das Treffen junger Künstler sei nur stellvertretend als ein weiteres Beispiel genannt, wo meine Vorstellung von Generationen übergreifenden Konzepten mit großen Gewinn für gesamt Bayreuth realisiert wird.

 

Franz-Peter Wild: Danke für Ihre Stimmen

Am 16. März haben Sie mich bei der Stadtratswahl Bayreuth mit unglaublichen 7.121 Stimmen als Kandidat der CSU zum Bayreuther Stadtrat gewählt. Für dieses entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Ich werde Sie nicht enttäuschen. Danke. Ihr Franz-Peter Wild.

Comment (41) Hits: 3564

Nachwuchsförderung

Fußball Die Förderung des Nachwuchses ist natürlich für die Gesellschaft wie Wirtschaft gleichermaßen von existentieller Bedeutung und eine der Zukunftsaufgaben der Politik.

Von allen Städten hört man die Klagen über zu teure Sozialausgaben. Überspitz formuliert – ich bin überzeugt davon, in dem Maß, in dem es gelingt, Nachwuchsförderung erfolgreich zu gestalten und jungen Menschen wie Erwachsenen Perspektiven und Sinn zu vermitteln, in dem Maß werden diese Ausgaben sinken.

Ich bin desweitern davon überzeugt, attraktive und effiziente Nachwuchsförderung ist eine erheblicher Pluspunkt für den Wirtschaftsstandort Bayreuth und damit eine klare Investition in unser aller Zukunft.

Franz-Peter Wild: Danke für Ihre Stimmen

Am 16. März haben Sie mich bei der Stadtratswahl Bayreuth mit unglaublichen 7.121 Stimmen als Kandidat der CSU zum Bayreuther Stadtrat gewählt. Für dieses entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Ich werde Sie nicht enttäuschen. Danke. Ihr Franz-Peter Wild.

Comment (92) Hits: 2376

Kultur

Kultur Der urbane Mensch ist als soziales Wesen immer auch ein kulturelles Wesen. Kultur – ein Begriff dem oft mit vielen Vorbehalten begegnet wird, ist nach meiner Überzeugung für jeden Einzelnen von uns wie für unsere Stadt Bayreuth extrem wichtig.

Kultur und da spreche ich in Bayreuth sicher nicht nur von den von mir so geliebten Festspielen bietet unendlich viele Möglichkeiten und Chancen.

Jeder kann sich einbringen, aktiv werden, einmal selbst auf der Bühne stehen, durch den Rollentausch plötzlich einen Perspektivwechsel ganz direkt erfahren und so zu ganz anderer Toleranz finden.

Kultur ist für mich auch ein ganz wichtiger Bereich, um meine Idee der Generationen übergreifenden Konzepte zu realisieren, eine aktive Jugend- wie Familienpolitik zu entwickeln und bietet die ganz konkrete Möglichkeit zur Innovation.

Ganz sicher trägt Kultur erheblich zur Identitätsfindung einer Stadt bei, ist ein wesentlicher Baustein der innerstädtischen Kommunikation wie auch ein zentrales Element des Stadtmarketings und der Kommunikation nach außen.

Franz-Peter Wild: Danke für Ihre Stimmen

Am 16. März haben Sie mich bei der Stadtratswahl Bayreuth mit unglaublichen 7.121 Stimmen als Kandidat der CSU zum Bayreuther Stadtrat gewählt. Für dieses entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Ich werde Sie nicht enttäuschen. Danke. Ihr Franz-Peter Wild.

Comment (25) Hits: 2400

Fördern

botanischer Garten Es entspricht meiner christlichen Weltanschauung, entspricht meinem Charakter und ist meine Überzeugung – anderen Menschen und Ideen beizustehen und sie zu fördern ist positiv und notwendig.

Fördern kann ganz unterschiedlich erfolgen, wie hier den dargestellten Botanischen Garten durch den Förderverein oder indem man einem Jugendlichen Orientierung und einen Praktikumsplatz oder einen Ferienjob gibt.

Fördern heißt immer, Empathie entwickeln, Teilhaben und damit eine positive Entwicklung in Gang bringen und letztlich für Innovation zu sorgen.

Fördern soll nicht automatisch den Ruf nach der Stadt oder dem Staat und Steuermitteln bedeuten, meine aktive Teilnahme an so vielen Projekten und Fördervereinen zeigt dies. Aber natürlich hat die Politik die Aufgabe, all diese Bewegungen begleitend zu unterstützen, indem man beispielsweise für Öffentlichkeit sorgt und auch Danke sagt.

Für mich ist Fördern von anderen immer eine Investition in unsere Zukunft.

Franz-Peter Wild: Danke für Ihre Stimmen

Am 16. März haben Sie mich bei der Stadtratswahl Bayreuth mit unglaublichen 7.121 Stimmen als Kandidat der CSU zum Bayreuther Stadtrat gewählt. Für dieses entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Ich werde Sie nicht enttäuschen. Danke. Ihr Franz-Peter Wild.

Comment (28) Hits: 2050
Back to top